Die Villa

Die terrakottafarbene Villa im Grunewald, die Frühsammers Restaurant beheimatet, war früher der Wohnsitz der Operetten-Diva Fritzi Massary. Theater-Architekten Oskar Kaufmann hat sie in den 1920er Jahren gebaut. Ihr Stil ist klassisch-elegant, gleichzeitig entspannt und unprätentiös.

Im lichtdurchfluteten Wintergarten mit seinen großen Fenstern, hohen Decken und dem original Parkettfußboden vergessen Sie schnell das Treiben der Großstadt. Alles, was zählt, ist der kulinarische Genuss und eine angenehme Zeit. Und im Sommer lädt die große Gartenterasse zum Dinner im Freien ein.

Neben dem normalen Restaurantbetrieb bietet das Frühsammers sowohl drinnen als auch draußen ein elegant-legeres Ambiente zum Feiern privater und geschäftlicher Anlässe. Details finden Sie hier.